Gemeinde in Corona-Zeiten

Liebe Gemeindeglieder,

vieles ist anders in diesen Tagen: Alle Gruppen, Kreise und Veranstaltungen müssen entfallen. Das Gemeindehaus ist geschlossen. Und auch unser Pfarrbüro ist bis auf weiteres nicht mehr besetzt. Unsere Pfarramtssekretärin darf nur noch von zuhause arbeiten. So die Anordnungen der Behörden und unserer Landeskirche.

Und doch sind und bleiben wir Kirche Jesu Christi hier am Ort – glauben, hoffen und beten miteinander und verbinden uns in ganz neuer Weise.